Best-Preis-Angebot

Nahkomfort­gläser

Arbeitsplatzbrille optimiert für den Sehbereich zwischen 0,4m und 1,3m. Arbeitsplatzbrille optimiert für den Sehbereich zwischen 0,4m und 1,3m.
Premium Arbeitsplatzbrille für scharfes Sehen im Raum zwischen 40cm und bis zu 2m Premium Arbeitsplatzbrille für scharfes Sehen im Raum zwischen 40cm und bis zu 2m
Premium Extra Arbeitsplatz- und leichte Nahkomfortbrille fürs Sehen im Raum zwischen 40cm und 2m. Premium Extra Arbeitsplatz- und leichte Nahkomfortbrille fürs Sehen im Raum zwischen 40cm und 2m.
Komfort
348,-
198,-
  • Sehbereich Raum 0,4 - 1,3 Meter
  • kratz- und bruchfest
  • mehrfachentspiegelt
  • leicht
Premium
398,-
248,-
  • Sehbereich Raum 0,4 - 2 Meter
  • kratz- und bruchfest
  • superentspiegelt
  • schmutzabweisend
Premium Extra
498,-
348,-
  • Sehbereich Raum 0,4 - 2 Meter
  • kratz- und bruchfester
  • hyperentspiegelt
  • EXTRA schmutzabweisend
  • EXTRA 30% dünner & leichter

 

Arbeitsplatz- oder Nahkomfortbrille

Eine Arbeitsplatzbrille ist speziell für Sehbereiche von 40 cm bis 1,3 m, oder  bis zu 4 m konfigurierbar, ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.Mit Nahkomfort- oder (Computer-) Arbeitsplatzbrille meinen wir übrigens das Gleiche. Wir nennen sie nur Nahkomfortbrille, da sie sowohl am Arbeitsplatz als auch in ganz vielen privaten Situationen eine zuverlässige und komfortable Lösung bietet.

Ähnlich wie die Gleitsichtgläser sind auch Nahkomfortgläser aus drei Bereichen aufgebaut, sie unterscheiden sich jedoch in der Größe der unterschiedlichen Zonen. So zeichnen sich Nahkomfortgläser durch größere Nah- und Zwischenbereiche aus, während der kleinere Fernbereich für das Sehen auf wenige Meter optimiert ist. Sie erleichtern das Sehen auf kurze Distanzen und um Sie herum z.B. von der Tastatur auf dem Schreibtisch bis hin zum Bildschirm und ihrem Team aber auch vom Essen vor Ihnen auf dem Tisch bis zu Ihrer Familie und /oder Freunden rund um den Tisch. Sie sehen scharf und komfortabel – weit mehr als nur die Arbeit.

Sie möchten sich noch näher zum Thema Arbeitsplatzbrille informieren? Dann schauen Sie bei unserem untenstehenden FAQ-Bereich vorbei. Gerne können Sie uns auch persönlich ansprechen.

Ähnlich wie die Gleitsichtgläser sind auch Nahkomfortgläser aus drei Bereichen aufgebaut, sie unterscheiden sich jedoch in der Größe der unterschiedlichen Zonen. So zeichnen sich Nahkomfortgläser durch größere Nah- und Zwischenbereiche aus, während der kleinere Fernbereich für das Sehen auf wenige Meter optimiert ist. Sie erleichtern das Sehen auf kurze Distanzen und um Sie herum z.B. von der Tastatur auf dem Schreibtisch bis hin zum Bildschirm und ihrem Team aber auch vom Essen vor Ihnen auf dem Tisch bis zu Ihrer Familie und /oder Freunden rund um den Tisch. Sie sehen scharf und komfortabel – weit mehr als nur die Arbeit.

Sie möchten sich noch näher zum Thema Arbeitsplatzbrille informieren? Dann schauen Sie bei unserem untenstehenden FAQ-Bereich vorbei. Gerne können Sie uns auch persönlich ansprechen.

c-web-sehbereiche-legende

Komfort

Best-Preis Paket

Top Markenfassungen

+ Komfort HD Nahkomfortgläser
– Sehbereich Raum 0,4 – 1,3 Meter
– kratz- und bruchfest
– mehrfachentspiegelt
– leicht

Premium

Best-Preis Paket

Top Markenfassungen

+ Premium HD Nahkomfortgläser
– Sehbereich Raum 0,4 – 1,3 Meter
– kratz- und bruchfest
– superentspiegelt
– schmutzabweisend

Premium Extra

Best-Preis Paket

Top Markenfassungen

+ Premium Extra Nahkomfortgläser
– Sehbereich Raum 0,4 – 1,3 Meter
– kratz- und bruchfest
– hyperentspiegelt
– extra schmutzabweisend
– extra 30% dünner & leichter

Nahkomfortbrille: Häufige Fragen und Antworten

Eine Arbeitsplatzbrille ist immer dann sinnvoll, wenn auf einer Entfernung zwischen 40 cm und 4 m scharfes Sehen gewünscht ist. Ideal also für die Arbeit am Schreibtisch und am Computer oder um auf dem Whiteboard das Geschriebene noch bequem entziffern zu können.

Doch Vorsicht: die Bildschirmarbeitsplatzbrille ist entgegen ihrer Bezeichnung nicht für sämtliche Bürotypen geeignet. Dazu zählen Großraumbüros oder Werkshallen, in denen eine scharfe Sicht auch über mehr als 4 m gegeben sein muss. Auch zum Autofahren ist die Nahkomfortbrille somit nicht geeignet! Eine Gleitsichtbrille ist in diesen Fällen die bessere Wahl.

Wie der Name bereits sagt, sind Lesebrillen nur zum Lesen bzw. für scharfes Sehen auf kürzeste Distanzen konzipiert, wohingegen die Arbeitsplatzbrille auch über längere Entfernungen bis zu 4 m eine klare Sicht gewährleisten. Dennoch können Raumkomfortbrillen natürlich auch als Lesebrille fungieren.

Ähnlich wie die Gleitsichtgläser sind auch Nahkomfortgläser aus drei Bereichen aufgebaut, sie unterscheiden sich jedoch in der Größe der unterschiedlichen Zonen. So zeichnen sich Nahkomfortgläser durch größere Nah- und Zwischenbereiche aus, während der kleinere Fernbereich für das Sehen auf wenige Meter optimiert ist. Sie erleichtern das Sehen auf kurze Distanzen und um Sie herum z. B. von der Tastatur auf dem Schreibtisch bis hin zum Bildschirm und Ihrem Team aber auch vom Essen vor Ihnen auf dem Tisch bis zu Ihrer Familie und / oder Freunden rund um den Tisch. Sie sehen scharf und komfortabel – weit mehr als nur die Arbeit.

Auch wenn sich Gleitsichtgläser in sämtlichen Situationen des Alltags bewährt haben, ist die Raumkomfortbrille aufgrund der größeren Nahbereich-Sehzone beim Arbeiten am Computer, beim Fernsehen etc. besonders komfortabel. Sie garantiert entspanntes Sehen, ohne dass der Kopf angehoben werden muss, was auch Schulter- und Nackenproblemen vorbeugt. Viele Menschen nutzen daher eine Arbeitsplatzbrille als Ergänzung zur Gleitsichtbrille. Lassen Sie sich hierzu am besten von Ihrem Optiker beraten.